Einsatz 15 - f14 - Brandmeldeanlage hat ausgelöst

BRAND Sprinkleranlage BMZ 150

(Symbolbild)

Der Feierabend der Mitglieder der Feuerwehr Gisingen wurde am 10.03.2020, 21:03 Uhr, abrupt gestört, weil die automatische Brandmeldeanlage eines größeren Betriebs im Industriegebiet Runa ausgelöst hatte.

Bei der Erkundung des großen Betriebsgeländes konnte schließlich erkannt werden, dass es vermutlich auf Grund technischer Probleme zu einem Druckabfall in den Löschleitungen der Brandmeldeanlage gekommen war. Für die Feuerwehr Gisingen waren vor Ort somit keine weitere Maßnahmen erforderlich. Die Einsatzstelle wurde an die Kameraden der Betriebsfeuerwehr BLUM übergeben.

Die Feuerwehr Gisingen war mit 3 Fahrzeugen (KDOF, TLF, LFB) rund eine 3/4 Stunde im Einsatz. Ebenso am Einsatz beteiligt waren je eine Streife der Bundes- und Stadtpolizei Feldkirch sowie drei Kameraden der Betriebsfeuerwehr Blum.