Einsatz 16 - Fahrzeugbergung

TE Fahrzeugbergung 130

Am Donnerstag den 18.01.2018 um 22:02 Uhr, wurde die Feuerwehr Gisingen durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle in den Föhrenweg am Ardetzenberg zu einem technischen Einsatz gerufen. Grund der Alarmierung war ein abseits der Fahrbahn hängengebliebenes Rettungsfahrzeug.

Das Rettungsfahrzeug war durch das Navigationsgerät in das unwegsame Gelände fehlgeleitet worden und blieb im nassen Erdreich hängen. Die Befreiungsversuche durch die Fahrzeugbesatzung blieben erfolglos. Das Fahrzeug wurde mittels Körperkraft aus dem Morast zurück auf die Fahrbahn geschoben und blieb unbeschädigt.

Die Feuerwehr Gisingen war mit drei Fahrzeugen und 30 Mann rund 45 Minuten im Einsatz. Die Stadtpolizei Feldkirch war mit einem Fahrzeug und zwei Mann am Einsatzort.

Suche

 

Termine

Mo Feb 25, 2019 @20:00 - 10:00PM
Dienstgrade-Fortbildung
Di Mär 05, 2019 @09:30 - 12:00PM
Absperrdienst Kinderumzug
Sa Mär 09, 2019 @19:00 - 10:00PM
Brandwache Funken
Mo Mär 11, 2019 @20:00 - 10:00PM
1. Versammlung (Präsenteausgabe)
Mo Mär 18, 2019 @20:00 - 10:00PM
1. Allgemeine Übung
 

Wetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Kontakt

telefon +43 5522 73 700
fax +43 5522 73 700 - 6
email office@feuerwehr-gisingen.at
haus Feuerwehr Gisingen
Hauptstraße 46b
6800 Feldkirch
Österreich