Einsatz 21 - Nachkontrolle bei überhitztem Ofen

BR Carportbrand 190

Am 26.02.2018, 15:11 Uhr, wurden wir in die Hämmerlesiedlung gerufen. Die Alarmierung erfolgte auf Grund eines möglicherweise überhitzten Ofens in einer Mehrparteienwohnanlage.

Eine Bewohnerin hatte beim Einheizen vermutlich die Lüftungseinstellung des Ofens falsch gewählt, weshalb es zu einer für sie ungewohnten Geräuschentwicklung kam. Zur Sicherheit alarmierte sie die Feuerwehr. Der Ofen und der Kamin wurden mittels Wärmebildkamera abgesucht, es konnten keine Auffälligkeiten festgestellt werden.

Die Feuerwehr Gisingen war mit zwei Fahrzeugen und 16 Mann rund 15 Minuten im Einsatz. Die Bundes- und Stadtpolizei Feldkirch waren jeweils mit einem Fahrzeug und zwei Mann vor Ort.

Suche

 

Termine

Fr Nov 23, 2018 @20:00 - 10:00PM
Ausschuss- und Funktionäre-Abschlusssitzung
Sa Dez 08, 2018 @19:00 - 11:00PM
Weihnachtsfeier mit Preisjassen
 

Wetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Kontakt

telefon +43 5522 73 700
fax +43 5522 73 700 - 6
email office@feuerwehr-gisingen.at
haus Feuerwehr Gisingen
Hauptstraße 46b
6800 Feldkirch
Österreich