Einsatz 42 - Tierrettung aus Sickerschacht

TE Ruettenenstrasse Oelspur 50

Am 13. Juli 2018 wurde die Kommandogruppe der Feuerwehr Gisingen um 13:15 Uhr zu einer Tierrettung in die Rüttenenstraße gerufen. Ein Bewohner einer Reihenhausanlage hat Geräusche aus einer Dachrinne gehört und vermutet, dass sich ein Vogel darin verfangen hat. Bei der Erkundung konnte nichts in der Dachrinne bzw im Fallrohr festgestellt werden wodurch weitergesucht wurde und anschließend die Kontrolle des Sickerschachtes erfolgte. Zum Glück wurde der kleine Vogel darin wohl Auf gefunden und konnte somit gerettet und befreit werden.

Die Feuerwehr Gisingen war mit 3 Mann und einem Fahrzeug (TLF 3000/200) ca. 30 Minuten im Einsatz.

Suche

 

Termine

Keine Termine
 

Wetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Kontakt

telefon +43 5522 73 700
fax +43 5522 73 700 - 6
email office@feuerwehr-gisingen.at
haus Feuerwehr Gisingen
Hauptstraße 46b
6800 Feldkirch
Österreich