Einsatz 46 - f3, Feldkirch-Altenstadt, Gartenstraße > Starke Rauchentwicklung aus Keller

Alarmierungstext:
f3, Feldkirch-Altenstadt, Gartenstraße > Starke Rauchentwicklung aus Keller

Einsatzzeit:
04.10.2023, 16:50 Uhr

Einsatzkräfte:
26 Personen

Fahrzeuge:
KDOF, TLF, LFB, VF

Zur nachbarschaftlichen Hilfeleistung wurden wir auf Grund eines Kellerbrandes nach Feldkirch-Altenstadt alarmiert. Bei der Erkundung durch den Zugskommandanten der Feuerwehr Gisingen konnte festgestellt werden, dass bereits Rauch aus dem Keller über das Stiegenhaus und Fenster austrat.

Unter schwerem Atemschutz konnte unsere Atemschutzträger in den Brandraum im ersten Untergeschoss vordringen und den Brand - vermutlich auf Grund eines technischen Defekts an Elektronikbauteilen ausgelöst - schnell und mit minimalstem Löschwassereinsatz unter Kontrolle bringen. Parallel dazu wurde das Stiegenhaus und die Kellerräume überdruckbelüftet und somit weitestgehend rauchfrei gemacht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist nicht bekannt, es sind glücklicherweise aber keine Personenschäden zu beklagen.

Zusätzlich zu den Feuerwehrkräften aus Gisingen und Altenstadt waren das Rote Kreuz, die Ill- und Stadtwerke sowie Kräfte der Bundes- und Stadtpolizei Feldkirch am Einsatz beteiligt. 

Suche

 
 

Wetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Kontakt

telefon +43 5522 73 700
fax +43 5522 73 700 - 6
email office@feuerwehr-gisingen.at
haus Feuerwehr Gisingen
Hauptstraße 46b
6800 Feldkirch
Österreich