Einsatz 01 - f14 - Brandmeldeanlage hat ausgelöst

Symbolbild BMA

Am Freitagvormittag, den 10. Jänner 2020, wurde die Feuerwehr Gisingen um 11.46 Uhr erstmals im neuen Jahr durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle alarmiert. Aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb in der Nofler Straße mussten die Einsatzkräfte ausrücken. Glücklicherweise stelle sich schnell heraus, dass diese aufgrund von Wasserdampf und nicht aufgrund von Brandrauch auslöste, wodurch ein Eingreifen der Männer und Frauen der Feuerwehr Gisingen nicht mehr notwendig war.

Die Feuerwehr Gisingen rückte mit zwei Fahrzeugen (KDOF und TLF 3000/200) und 20 Einsatzkräften zum Einsatzort aus.