Einsatz 33 - f2 - Kaminbrand

Symbolbild Covid19

Am 27.06.2020, 09:41 Uhr, wurden wir in die Nofler Straße gerufen. Nachbarn hatten bei einem älteren Haus eine ungewöhnliche Rauchentwicklung festgestellt und deshalb die Einsatzkräfte alarmiert. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass es beim Anheizen kurzzeitig zu einer stärkeren Rauchentwicklung kam. Der Kamin und der Heizraum des betreffenden Gebäudes wurden mit der Wärmebildkamera überprüft, es konnte keine übermäßige Hitzeentwicklung festgestellt werden. Es waren keine Maßnahmen durch die Feuerwehr notwendig. 

Die Feuerwehr Gisingen rückte mit 4 Fahrzeugen und 29 Mann aus und konnte nach 20 Minuten wieder einrücken. Die Stadtpolizei Feldkirch war, gleich wie die Bundespolizei Feldkirch, mit einem Fahrzeug und 2 Mann vor Ort.