Einsatz 47 - t1 - Hochwassereinsatz > Ill geht über das Ufer

DSC 0501

Am Sonntag, den 30. August 2020, wurde die Feuerwehr Gisingen um 19.00 Uhr zu einem technischen Einsatz an die Ill alarmiert. Passanten meldeten der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle einen Übertritt der Ill über das Ufer. An der Einsatzstelle angekommen, konnte durch die Einsatzleitung rasch Entwarnung gegeben werden, da lediglich die Fußgänger- bzw. Fahrradunterführung überflutet wurde. Diese wurde vorsorglich bereits am Freitag durch die Stadtpolizei mit den vorhandenen Absperrmaßnahmen abgesperrt und somit war ein Einschreiten der Feuerwehr nicht mehr notwendig.

Die Feuerwehr Gisingen stand mit drei Fahrzeugen (KDOF, TLF 3000/200 und LFB-A) und 40 Mann ca. 30 Minuten im Einsatz.