Einsatz 50 - t1 - Verkehrsunfall > PKW gegen LKW

OFG-DSC 0543

Am Samstagmorgen, den 05. September 2020, kam es auf der Rüttenenstraße in Gisingen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr ein PKW seitlich in einen vorbeifahrenden LKW und beschädigte sich somit den kompletten Motorraum. In Folge dessen, traten Betriebsflüssigkeiten wie Öl, Kühlerwasser usw aus, welche von der Feuerwehr mit Hilfe von Bindemittel gebunden wurden. Während des Einsatzes musste die Straße kurzzeitig halbseitig gesperrt und eine Verkehrsregelung durch die Feuerwehr eingerichtet werden.

Die Feuerwehr Gisingen war mit drei Fahrzeugen (KDOF, LFB-A und VF) und 19 Mann im Einsatz. Außerdem war die Polizei Feldkirch mit zwei Streifen sowie die Stadtpolizei Feldkirch mit einer Streife vor Ort.