KDOF

Kommando-Funkfahrzeug

 

Baujahr   2011
Motorleistung   140PS / 103kW
Gesamtgewicht   3,2t
Besatzung   1:8

 

Das Kommandofunkfahrzeug (KDOF) der Feuerwehr Gisingen wurde im Jahr 2012 in den Dienst genommen und dient seither bei Einsätzen als Vorausfahrzeug für die Einsatzleitung bzw. Lageführung und die Atemschutzüberwachung.

Das von der Firma Walser Feuerwehrtechnik aufgebaute Fahrzeug rückt bei jedem Einsatz als 1. Einsatzfahrzeug zum Einsatzort aus und bietet der Besatzung eine optimale Möglichkeit den Einsatz zu führen und die Lage darzustellen. An zwei Hauptfunkplätzen kann der gesamte Funkverkehr an einer Einsatzstelle überwacht und koordiniert werden. Mit Hilfe von Lageführungstafeln und weiterem Zubehör steht dem Einsatzleiter jederzeit ein gutes Hilfsmittel für die Lagefeststellung sowie die Beschlussfassung zur Verfügung. Da die Dokumentation von Einsätzen immer wichtiger wird, werden Meldungen, Befehle und Aufgaben von großer Bedeutung zeitgenau dokumentiert und können im Anschluss an einen Einsatz bei der Nachbearbeitung sehr hilfreich sein.

Ebenso erfolgen die Atemschutzüberwachung sowie die Koordination der Atemschutztrupps von diesem Fahrzeug aus und es dient an der Einsatzstelle als zentrale Anlaufstelle für Medien, Führungskräfte und Fachberater.

bwd  Image 1/8  fwd

Suche

 

Termine

Mo Sep 24, 2018 @20:00 - 10:00PM
11. Allgemeine Übung
Mo Okt 01, 2018 @20:00 - 10:00PM
12. Allgemeine Übung
Mi Okt 03, 2018 @20:00 - 10:00PM
Dienstgrade-Ausbildung
Mo Okt 08, 2018 @20:00 - 10:00PM
13. Allgemeine Übung
Mo Okt 15, 2018 @20:00 - 10:00PM
14. Allgemeine Übung
 

Wetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Kontakt

telefon +43 5522 73 700
fax +43 5522 73 700 - 6
email office@feuerwehr-gisingen.at
haus Feuerwehr Gisingen
Hauptstraße 46b
6800 Feldkirch
Österreich