Einsatz 54 - f1 - Feldkirch-Gisingen Hörmannweg - unklare Geruchswahrnehmung in Wohnhaus

symbolbild co warner

(Symbolbild)

Am 08.10.2021, 10:14 Uhr, erfolgte die Alarmierung der Einsatzmannschaft der Feuerwehr Gisingen durch die RFL - f1, unklare Geruchswahrnehmung im Wohnzimmer, keine direkte Gefahr.

Bei der Erkundung des Einsatzleiters im Einfamilienhaus konnte auffälliger Brandgeruch festgestellt werden, vermutet wurde ein unentdeckter Kabelbrand. Vorsorglich wurde das Haus vom Stromnetz getrennt und die Einsatzstelle weiter erkundet. Die Ursache des Brandgeruchs konnte erst nach einzelner Prüfung von zahlreichen Elektrogeräten festgestellt werden. Eine 3-fach-Steckdosenleiste hatte aufgrund von Überbelegung übermäßige Hitze entwickelt und war durchgebrannt. Teile des Netzsteckers waren bereits verkohlt. Das Elektrogerät wurde vom Netz getrennt und der Entsorgung zugeführt. Nach der Belüftung des Wohnobjekts konnte rasch Entwarnung gegeben werden.

Die Feuerwehr Gisingen war mit drei Fahrzeugen und 18 Mann rund 35 Minuten vor Ort im Einsatz. Am Einsatz war auch eine Streife der Stadtpolizei Feldkirch beteiligt. 

002 – JmksportShops - Air Jordans 1 Retro High CN8607 - Up To 50% Off Only Today - pink and white nike mercurial vapors black | The Fake Air Jordan 5 Green Bean Is Already Out, Here's How To Quickly Spot It, nike air motion white collar light up black hair