Einsatz 39 - Person beim Reifenwechseln in Radkasten eingeklemmt

TE Person in Radkasten eingeklemmt 10 

Am Samstag, den 17. Oktober 2015, wurde die Feuerwehr Gisingen um 11:47 Uhr zu einem technischen Einsatz nach Altenstadt in die Klosterstraße gerufen. Beim Reifenwechseln stürzte plötzlich der Wagenheber um und der Autobesitzer wurde zwischen Radkasten und Reifen eingeklemmt. Ein sofort zur Hilfe geeilter Nachbar sowie die Besatzung eines nur wenige Meter vom Unglücksort entfernten Rettungswagens, konnten den Mann rasch aus seiner misslichen Lage befreien und erstversorgen. Die bereits eingetroffenen Einsatzkräfte der Stützpunktfeuerwehr Gisingen konnten somit den Einsatz rasch wieder beenden und ein Einsatz des hydraulischen Rettungssatzes war nicht mehr erforderlich.

Die Feuerwehr Gisingen war mit drei Fahrzeugen (KDOF, LFB-A und TLF3000/200) und 33 Mann ca. 30 Minuten im Einsatz. Außerdem war die Feuerwehr Altenstadt mit zwei Fahrzeugen und 19 Mann, das Rote Kreuz Feldkirch mit drei Fahrzeugen sowie die Bundespolizei und die Stadtpolizei mit je einem Fahrzeug am Einsatzort.

Suche

 

Termine

Fr Nov 23, 2018 @20:00 - 10:00PM
Ausschuss- und Funktionäre-Abschlusssitzung
Sa Dez 08, 2018 @19:00 - 11:00PM
Weihnachtsfeier mit Preisjassen
 

Wetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Kontakt

telefon +43 5522 73 700
fax +43 5522 73 700 - 6
email office@feuerwehr-gisingen.at
haus Feuerwehr Gisingen
Hauptstraße 46b
6800 Feldkirch
Österreich