Einsatz 43 - Lange Ölspur im Runagebiet

Symbolbild Oelspur

Symbolbild

Am Samstag, den 26. Dezember 2015 wurde die Feuerwehr Gisingen um 20:44 Uhr durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle zu einem technischen Einsatz aufgrund einer ölverschmutzten Fahrbahn in die Runastraße gerufen.

Beim Eintreffen der Einsatzleitung am Einsatzort und nach Rücksprache mit den vor Ort befindlichen Kräften der Stadtpolizei Feldkirch konnte das Ausmaß der Ölspur abgeschätzt werden und es wurde aufgrund der Länge sofort die Kehrmaschine der Stadt Feldkirch zur Unterstützung angefordert. Das durch einen technischen Defekt an einem Fahrzeug ausgetretene Öl wurde mittels Ölbindemittel gebunden und anschließend von der Kehrmaschine zusammengeräumt. Nach gut ein-einhalb Stunden konnten die Einsatzkräfte die Straße wieder gefahrlos freigeben und ins Feuerwehrhaus einrücken.

Die Feuerwehr Gisingen war mit vier Fahrzeugen (KDOF, LFB-A, VF und TLF3000/200) und 23 Mann im Einsatz.

Suche

 

Termine

Mi Sep 05, 2018 @20:00 - 10:00PM
Dienstgrade-Ausbildung
Mo Sep 10, 2018 @20:00 - 10:00PM
9. Allgemeine Übung
Mi Sep 12, 2018 @20:00 - 10:00PM
5. Zusatzübung: Unfallrettung
Mo Sep 17, 2018 @20:00 - 10:00PM
10. Allgemeine Übung
Mo Sep 24, 2018 @20:00 - 10:00PM
11. Allgemeine Übung
 

Wetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Kontakt

telefon +43 5522 73 700
fax +43 5522 73 700 - 6
email office@feuerwehr-gisingen.at
haus Feuerwehr Gisingen
Hauptstraße 46b
6800 Feldkirch
Österreich