Einsatz 22 - Verkehrsunfall - LKW steckt in Unterführung

TE LKW Unterfuehrung 140

Am 28.06.2016, 09:18 Uhr, wurden wir nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein Kleintransporter war auf Grund der zu großen Höhe in einer Unterführung in der Kapfstraße stecken geblieben und konnte durch die Unfalllenker nicht mehr selbst befreit werden. Die Unterführung wurde zusammen mit der Polizei für den Verkehr gesperrt und der LKW gesichert. Anschließend wurde er mit Hilfe eines Einsatzfahrzeuges (LFB-A) herausgezogen. Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Polizei übergeben.

14 Mann und drei Fahrzeuge (KDOF, LFB-A, TLF-A) waren rund 1 Stunde im Einsatz. Die Polizei war mit einem Fahrzeug und 2 Mann, die Stadtpolizei mit einem Fahrzeug und ebenfalls zwei Mann vor Ort. 

Suche

 

Termine

Fr Nov 23, 2018 @20:00 - 10:00PM
Ausschuss- und Funktionäre-Abschlusssitzung
Sa Dez 08, 2018 @19:00 - 11:00PM
Weihnachtsfeier mit Preisjassen
 

Wetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Kontakt

telefon +43 5522 73 700
fax +43 5522 73 700 - 6
email office@feuerwehr-gisingen.at
haus Feuerwehr Gisingen
Hauptstraße 46b
6800 Feldkirch
Österreich