Einsatz 59 - PKW Panne und Dieselspur

LFB-VF-Technisch

(Symbolbild)

Am 16.12.2019, 16:58 Uhr, wurde die Mannschaft der Feuerwehr Gisingen in die Kapfstraße alarmiert. Aufgrund eines technischen Defekts an einem Fahrzeug kam es zu einer Fahrbahnverunreinigung mit Dieselkraftstoff. Dieser wurde mittels Bindemittel gebunden und die Straße so gesäubert werden. Aufgrund der Reinigungsarbeiten musste kurzfristig eine wechselseitige Verkehrsanhaltung eingerichtet werden. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an die zuständige Stadtpolizei übergeben.

Die Feuerwehr Gisingen war mit 2 Fahrzeugen (LFB-A und VF) und 23 Mann rund 1 Stunde vor Ort im Einsatz.