Einsatz 15 - Lange Ölspur > Bindemittel erforderlich

Symbolbild Oelspur

Symbolbild

Am 24.05.2016, 20:51 Uhr, wurden wir in die Kapfstraße gerufen. Ein unbekanntes Fahrzeug hatte eine beträchtliche Menge Treibstoff- und Ölgemisch verloren. Die Ölspur erstreckte sich vom Fabrikweg über die Kapfstraße bis zum Grenzweg.

Die ausgelaufenen gefährlichen Stoffe wurden mittels Bindemittel aufgenommen und fachgerecht entsorgt. Die Straße wurde anschließend auch mit Hilfe einer Kehrmaschine von den restlichen Verschmutzungen befreit und wieder ohne Gefährdung für den Verkehr freigegeben.

Die Feuerwehr Gisingen war mit 35 Mann und vier Fahrzeugen (KDOF, LFB-A, VF mit Öleinsatzhänger und TLF3000/200) rund 2 Stunden im Einsatz. Die Stadt Feldkirch, Bauhof, war mit der Kehrmaschine ca. 1 Stunde im Einsatz.

Suche

 

Termine

Fr Nov 23, 2018 @20:00 - 10:00PM
Ausschuss- und Funktionäre-Abschlusssitzung
Sa Dez 08, 2018 @19:00 - 11:00PM
Weihnachtsfeier mit Preisjassen
 

Wetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Kontakt

telefon +43 5522 73 700
fax +43 5522 73 700 - 6
email office@feuerwehr-gisingen.at
haus Feuerwehr Gisingen
Hauptstraße 46b
6800 Feldkirch
Österreich