Einsatz 31 - Verkehrsunfall > Straßenreinigung erforderlich

TE Verkehrsunfall Bushaltestelle 160

In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 15. Oktober 2016 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gisingen um 00:01 Uhr durch die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in die Hämmerlestraße zur Straßenreinigung gerufen.

Ein PKW kam aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und touchierte eine Bushaltestelle aus Glas, welche im Anschluss in tausende Glassplitter zersprang. Die komplette Hämmerlestraße im Bereich der BP Tankstelle musste für die Aufräumarbeiten gesperrt werden. Die Kehrmaschine der Stadt Feldkirch wurde zur Unterstützung nachalarmiert und säuberte die Unfallstelle von den Glassplittern.

Die Feuerwehr Gisingen war mit drei Fahrzeugen (KDOF, TLF3000/200 und LFB-A) und 17 Mann ca. eine Stunde im Einsatz.

Suche

 

Termine

Mo Nov 12, 2018 @20:00 - 10:00PM
2. Schulungsabend
Mi Nov 14, 2018 @17:00 - 09:00PM
Blutspendeaktion
Fr Nov 23, 2018 @20:00 - 10:00PM
Ausschuss- und Funktionäre-Abschlusssitzung
Sa Dez 08, 2018 @19:00 - 11:00PM
Weihnachtsfeier mit Preisjassen
 

Wetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Kontakt

telefon +43 5522 73 700
fax +43 5522 73 700 - 6
email office@feuerwehr-gisingen.at
haus Feuerwehr Gisingen
Hauptstraße 46b
6800 Feldkirch
Österreich