Zusatzübung – Funk und Kommunikation

UE Funk 2

Am Mittwoch, den 19.11.2014 zwischen 20:00 Uhr und 22:00 Uhr, fand im Gerätehaus Gisingen eine zusätzliche Funkausbildungseinheit statt. Geprobt wurden der praktische Einsatz der verschiedensten Kommunikationsmittel (Taktischer Funk, Bündelfunk, mobile und ortsfeste Anlagen) sowie die taktischen Nutzungsmöglichkeiten im Ernstfall. Außerdem wurden grundlegende technische Inhalte vermittelt.

View the embedded image gallery online at:
http://feuerwehr-gisingen.at/home/news?start=88#sigFreeId794527e7e0

jordan Release Dates

Schulungsabend - Photovoltaikanlagen

UE Photovoltaik Trafostationen 1

Am Montag, den 17.11.2014 zwischen 20:00 Uhr und 22:00 Uhr, hielt der Gastvortragende, Bezirksfeuerwehrinspektor Manfred Morscher, einen Vortrag zum Thema“ Gefahren durch Photovoltaikanlagen und andere stromführende Anlagen“. Nach einem theoretischen Vortrag über die Gefahren speziell bei Einsätzen mit Photovoltaikanlagen folgte eine rege Diskussion über die einsatztaktischen/technischen Vorgehensweisen und nötigen Sicherheitsvorkehrungen.

Ein Dank nochmals an Bezirksfeuerwehrinspektor Manfred Morscher für die aufgewendete Zeit und seinen kurzweiligen Vortrag.

Air Jordan Horizon AJ13

Technische Leistungsprüfung in Gisingen

NEWS Technische Leistungspruefung 42

Am Samstag, den 08.11.2014, veranstaltete die Feuerwehr Gisingen die alle zwei Jahre ausgetragene „Technische Leistungsprüfung“ des Bezirks Feldkirch. Im Bauhof der Stadt Feldkirch wurden bei guten Witterungsverhältnissen die Übungsstrecke sowie die Verpflegungsstände vorbereitet.

Das vorgegebene Einsatzszenario ist ein Verkehrsunfall mit einer in einem PKW eingeklemmten Person. Es galt den gesamten Einsatz unter Berücksichtigung der nötigen Eigensicherungsmaßnahmen und des technisch richtigen Vorgehens in einem vorgegebenen Zeitfenster zu absolvieren. Zusätzlich mussten die Teilnehmer je zwei zufällige Gerätschaften aus den Fahrzeugen bei geschlossenen Türen anzeigen. Abhängig von der Schwierigkeitsstufe wurden teilweise die einzelnen Positionen ausgelost und es mussten zusätzlich durch mehr oder weniger Teilnehmer pro Gruppe Fragen beantwortet werden. Unter den strengen, aber wohlwollenden Augen der Bewerter traten insgesamt 7 Gruppen der Stützpunktfeuerwehren Feldkirch Stadt, Koblach, Frastanz und Gisingen an.

Die vielen zur Vorbereitung und für Proben aufgewendeten Stunden der einzelnen Gruppen machten sich schließlich bezahlt. Alle Teilnehmer konnten ihre jeweiligen Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und sogar Gold in Empfang nehmen. Sehr zur Freude des anwesenden Abschnittsfeuerwehrkommandanten, des Bezirksfeuerwehrinspektors, des Bezirksvertreters und des Landesfeuerwehrinspektors, die der Einladung nach Gisingen folgten.

Die Feuerwehr Gisingen gratuliert allen teilnehmenden Gruppen zu ihrem verdienten Erfolg. Ein großes Dankeschön gilt auch dem gesamten Bewerterteam, das bereits bei der Vorbereitung mit Rat und Tat zur Seite stand und einen fairen/fachkundigen Ablauf der Leistungsprüfungen ermöglichte. Ein besonderer Dank gebührt auch den zahlreichen Zuschauern, die der Veranstaltung beiwohnten und ihr das besondere Etwas verliehen.

View the embedded image gallery online at:
http://feuerwehr-gisingen.at/home/news?start=88#sigFreeId2f6feaf8ea

สินค้าออกกำลังกายผู้หญิง คุณภาพ ราคาพิเศษ

Schulungsabend – Brandmeldeanlagen

UE Brandmeldeanlagen 1

Am Montag, den 03.11.2014 zwischen 20:00 Uhr und 22:00 Uhr, wurde das Thema „Brandmeldeanlagen“ im Zuge eines Schulungsabends behandelt. Es wurden die grundlegenden Kenntnisse über Funktionen und Arten von Brandmeldeanlagen vermittelt und anhand konkreter Fallbeispiele veranschaulicht.

Air Max 1

Zugsübung – Kellerbrand im Hotel Büchel

UE Hotel Buechel 9

Am Montag, den 27.10.2014 zwischen 20:00 Uhr und 22:00 Uhr, fand die Abschlussübung der Feuerwehr Gisingen beim Übungsobjekt Hotel Büchel statt. Übungsannahme war ein Brandausbruch im Kellergeschoß mit starker Rauchentwicklung im Gebäude. Das Hauptaugenmerk der Beobachter wurde auf die Themen Lageführung und Atemschutzüberwachung, Atemschutzinnenangriffe, Löschangriffe, Leiterdienste und die Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst gerichtet.

An der Übung waren neben der Feuerwehr Gisingen die Feuerwehren Altenstadt, Hohenems und das Rote Kreuz Feldkirch beteiligt.

Ein großes Dankeschön gilt Marcel Längle, Chef des Hotels Büchel, und den zahlreichen freiwilligen Statisten.

View the embedded image gallery online at:
http://feuerwehr-gisingen.at/home/news?start=88#sigFreeIdc9c8e529ba

Nike React Element 55

Teilübung - Lageführung und Personenrettung

UE Einsatzleitung Leiterdienst 7

Am Montag, den 20.10.2014 zwischen 20:00 Uhr und 22:00 Uhr, stand eine Teilübung der Feuerwehr Gisingen auf dem Probenplan. An verschiedenen Stationen wurden Lageführung, Atemschutzüberwachung, Löschangriffe und der Leiterdienst in Theorie und Praxis geübt.

View the embedded image gallery online at:
http://feuerwehr-gisingen.at/home/news?start=88#sigFreeIddd35702f8f

Air Max 90 Classic

Teilübung – Atemschutz und technische Hilfeleistung

UE Teilprobe AS THL 7

Am Montag, den 06.10.2014 zwischen 20:00 Uhr und 22:00 Uhr, wurde eine Teilübung der Feuerwehr Gisingen durchgeführt. In einzelnen Gruppen wurden die Themen Atemschutz, Motorkettensäge, Greifzug und Hebekissen behandelt.

View the embedded image gallery online at:
http://feuerwehr-gisingen.at/home/news?start=88#sigFreeId7dfc404d72

Neo Cloudfoam Pure

Zugsübung – ADEG Runastraße

Am Montag, den 13.10.2014 zwischen 20:00 Uhr und 22:00 Uhr, wurde im ADEG Markt Novak in Gisingen der Ernstfall geprobt. Übungsannahme war ein Brandausbruch im Gebäude mit mehreren eingeschlossenen Personen . Alle Teilnehmer des Übungsgeschehens (Lageführung, Atemschutzüberwachung, Atemschutztrupps, die Außenlöschangriffe und Leiterdienste) waren voll gefordert und bewiesen ihre Fähigkeiten.

Danke an Herrn Novak für die Bereitstellung des Übungsobjekts und an die MitarbeiterInnen, welche als Verletztendarsteller fungierten.

Calzado Nike

Zusatzübung – Verkehrsunfall in Nofels

UE-Verkehrsunfall-Nofels-100

Am Mittwoch, den 01.10.2014 zwischen 20:00 Uhr und 23:00 Uhr, wurde zusammen mit der Feuerwehr Nofels ein technischer Einsatz geprobt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW mit mehreren verletzten bzw. eingeklemmten Personen. Die freiwilligen Opferdarsteller wurden mit hydraulischen Rettungsgeräten befreit und durch den ebenfalls an der Übung beteiligten Samariterbund erstversorgt. Außerdem wurde die Unfallstelle abgesichert und ausgeleuchtet, der Brandschutz aufgebaut und der Verkehr geregelt.

Danke an die Kameraden der Feuerwehr Nofels für die gute Zusammenarbeit und die anschließende Verpflegung im Gerätehaus Nofels. Danke auch an die Opferdarsteller und den Samariterbund Feldkirch.

View the embedded image gallery online at:
http://feuerwehr-gisingen.at/home/news?start=88#sigFreeIddbcbc1602c

Buty, koszulki, spodnie Dziecięce

Zusatzübung – Atemschutz

Am Mittwoch, den 08.10.2014 zwischen 20:00 Uhr und 22:00 Uhr, fand die Zusatzübung zum Thema „Atemschutz“ statt. An verschiedenen Stationen wurde das Absuchen von Räumlichkeiten ohne Sicht, die Brandbekämpfung und Eigensicherung, Kommunikation zwischen den einzelnen Atemschutzträgern untereinander und der Atemschutzüberwachung und die Personenrettung geübt. Außerdem wurde das bisherige Einsatz- und Probenjahr 2014 aus Atemschutzsicht besprochen (Neuerungen in Technik und Taktik).

adidas predator flare white dresses

Zugsübung – Pfarrkirche Gisingen

UE Pfarrkirche Gisingen 1

Am Montag, den 29.09.2014 zwischen 20:00 Uhr und 21:30 Uhr, wurde in der auf Grund von Renovierungsarbeiten derzeit geschlossenen Pfarrkirche Gisingen eine Zugsübung durchgeführt. Übungsannahme waren mehrere Brandherde in der stark verrauchten Kirche und dem Dachgeschoß. Der Innenangriff und die Personenrettung erfolgten über die enge Stiege im Kirchenturm unter schwerem Atemschutz. Außerdem wurde der Brand von außen durch die Wehrmänner bekämpft und über Leitern Zugänge geschaffen. Lageführung und Einsatzleitung waren voll gefordert.

Vergelt’s Gott an die Pfarrei Gisingen für die Bereitstellung des Übungsobjekts.

AIR JORDAN

Suche

 

Termine

Mo Sep 28, 2020 @20:00 - 10:00PM
12. Allgemeine Übung (Zugsübung)
Mi Sep 30, 2020 @20:00 - 10:00PM
Dienstgrade-Fortbildung
Sa Okt 03, 2020 @08:00 - 11:30AM
Feuerlöscher Überprüfungsaktion
Mo Okt 05, 2020 @20:00 - 10:00PM
13. Allgemeine Übung (Gruppenübungen)
Mi Okt 07, 2020 @20:00 - 10:00PM
Ausschuss-Sitzung
 

Wetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Kontakt

telefon +43 5522 73 700
fax +43 5522 73 700 - 6
email office@feuerwehr-gisingen.at
haus Feuerwehr Gisingen
Hauptstraße 46b
6800 Feldkirch
Österreich